Konzept der "La Rueda - das sich drehende Rad" - Kindergruppen

Die Kindergruppen la Rueda, "das sich drehende Rad" entstanden aus dem Wunsch heraus einen kulturellen und kreativen sozialen Raum für Kinder zu schaffen, in dem sie in den Sprachen, Deutsch und Spanisch kommunizieren und interagieren können. Die Kindergruppen sind offen für alle Kinder, bietet ein zwei oder mehrsprachiges Programm, mit bis zu drei mehrsprachigen Betreuer*innen gleichzeitig.

 

Das pädagogische Konzept hat 5 Grundpfeiler:

Die soziale Entwicklung: Sprache als Tor zur Welt, zur Verständigung.

Mit der Fokus an philosophieren mit Kindern, der Umwelt und die Nachhaltigkeit sowie Gender und Diversität.


Die künstlerische Entwicklung: einen kreativen sozialen Raum zu schaffen wo die kreative Spontaneität des Kindes und sein natürliches Bedürfnis sich mitzuteilen, möglich ist.
Spaß an Kunst von früh an vermittelt zu bekommen.

Reggio Pädagogik als methodische Leitfaden und orientierung.


Bezug zur Natur und zu Kultur: der nahegelegene Augarten als Tor zur Natur in ihrem jahreszeitlich wechselnden Ausfärbungen, Kindertheaterbesuche, aber auch Teilnahme an Festen, Aktivitäten im Jahreskreis.

Pachamama- Fest, Laternenfest, Ende des Jahr und Faschingfest.


Bewegung: wir gehen so oft als möglich hinaus, denn die Bewegung an der frischen Luft, in der Natur, ist essentiell für das Gedeihen der Kinder, wir nutzen den Reichtum des nahe gelegenen Augartens für uns.

Motopädagogik und Sensorische Integration sind hier als Schwerpünkte unserer pädagogischer Arbeit.


Ernährung: Wir kochen jeden Tag frisch mit regionalen, biologischen Produkten. Unser Speiseplan besteht aus ausgewogener, immer frisch gekochter größtenteils biologischer und vegetarischer Ernährung. MENÜ

Im Zentrum steht die kreative Spontaneität des Kindes und sein natürliches Bedürfnis sich mitzuteilen, das durch die Betreuer*innen angeregt und motiviert wird.

Die Kinder werden in ihrer Neugierde und Fragehaltung durch die Kindergruppenbetreuer*innen wert-geschätzt und bestärkt.

 

Die Vielfalt und die interkulturelle Begegnung von verschiedenen Kulturen wird als Bereicherung wahrgenommen und hilft uns, uns durch Spiel und kreative soziale Interaktion immer wieder neu zu verorten.

 

Es gibt keine spezielle religiöse Ausrichtung der Kindergruppen, vielmehr werden interreligiöse und ethische Konzepte mit den Kindern in eigenen „philosophieren mit Kindern“ Stunden erörtert.

 

Des Weiteren stehen wir in nahem Kontakt zum Wiener WUK (Das Büro des Vereins befindet sich dort), wo auch im Rahmen des Kinderworkshop-programms A la Rueda Rueda von 16.30 bis 17.30 täglich Workshop-programm für Kinder gestaltet wird.

 

Hier haben die Kinder dann nach dem Austritt aus der Kindergruppe die Möglichkeit weiterhin an einem mehrsprachigen Programm teilzunehmen (Wir haben auch Gruppen im Schulalter), www.alaruedarueda.org.

 

Die Eltern erfahren wertschätzendes Verhalten und werden als Bildungspartner_innen in das Geschehen der Kindergruppe mit einbezogen, Pädagogische Elternabende, Entwicklungsgespräche, gemeinsame Feste und Aussflüge aber auch der alltägliche Kontakt in der Bring- und Abholsituation schaffen einen wertschätzenden Kontakt.

Auch die Großeltern sowie Tanten und Onkeln sind bei uns bei bestimmten Aktivitäten einbezogen.

Pädagogische Leitungen:

Ivana Reyero

Unser Jahres und Tages Ablauf

Von 7.00 bis 9.00 ist Ankommenszeit. Von 8:30 bis 9:30 freies Frühstück. Um 10 Uhr findet dann der tägliche Morgenkreis statt, in dem sich die Kinder begrüßen!

unser Tages Ablauf basiert auf dem Jahreskreis:

Frühling - Sommer - Herbst - Winter.

Im Frühling und im Sommer bei gutem Wetter ist unser Morgenkreis kürzer, damit wir schnell im Park sein können.

Wir musizieren jeden Tag drinnen oder draußen. Wir wandern durch den Park.

Unsere pädagogischen Schwerpunkte bei den Aktivitäten und im Tagesablauf sind das philosophieren mit Kindern, die Sensorische Integration und Motopädagogik.

„Was wir sind verdanken wir der Zuneigung. Die Tage unseres Lebens leben wir dank der Liebe.“
                                                                                                Dalai Lama
Impressum: Verein Großes Schiff, Wien
Email: grosses-schiff@grosses-schiff.org
Webdesign: Ivana Reyero
arco_logo_-2.jpg